Peter Pan

Wer träumt nicht davon, einmal Peter Pan zu sein, der Junge, der auf der Insel „Nimmerland“ niemals erwachsen wird? Choreographin Vesna Orlic erweckt ihn, seine drollige Feenfreundin Tinker Bell und seinen Gegenspieler Captain Hook mit ihrem Ballett „Peter Pan“ zu neuem choreografischen Leben und entführt das Publikum in das Reich der Fantasie. Als musikalische Grundlage wählte sie Kompositionen von Erich Wolfgang Korngold, Max Steiner, Guido Mancusi u. a.. Wie sagte doch Peter Pan in der Kindergeschichte von James Matthew Barrie selbst: „Ich bin die Jugend, ich bin die Freude“ – es könnte kein besseres Motto für das Ballett geben.

Vorstellung:

Termin wird noch bekanntgegeben.

Terminvereinbarung:

Nina Moebius unter nina.moebius@volksoper.at oder 01/514 44-320