Der böse Geist Lumpazivagabundus

Schwere Zeiten im Zauberreich: Der böse Geist Lumpazivagabundus hat einen schlechten Einfluss auf die Söhne der Feen. Er hat sie dazu gebracht, dass sie nur mehr spielen, trinken und Liebesabenteuern nachjagen, bis all ihr Vermögen verprasst ist. Der Feenkönig Stellaris will sich das nicht länger anschauen und schickt nach der Glücksfee Fortuna. Sie will die verlotterten Söhne wieder auf den rechten Weg bringen, indem sie ihnen einen letzten Kredit gewährt. Lumpazivagabundus lacht sie aus und prophezeit, dass die Jünglinge den neuen Reichtum ebenso schnell verprassen wie das Vermögen zuvor. Als noch einer von ihnen um die Hand ihrer Tochter anhält, ist Fortuna restlos empört. Doch da erscheint Amorosa, die Beschützerin der wahren Liebe, und setzt sich für die beiden Liebenden ein. Nur wahre Liebe könne die Herzen auf den rechten Weg zurückführen. Ein Wettstreit soll entscheiden, welche der beiden Feen Recht behält…

LehrerInnen-Workshop:

Termin und Ort werden noch bekanntgegeben.

Workshops in den Schulen:

Termine werden noch bekanntgegeben.

Vorstellungen:

Termine werden noch bekanntgegeben, MuTh

Terminvereinbarung:

Ida Pammer unter info@kindertheater.at oder 01/2144 625