By: Anja Linhart An: November 11, 2020 In: Aktuelles Comments: 0

Lesen macht Spaß! Lesen macht Freude! Lesen schafft aber auch Ermächtigung…. mit nur 26 Buchstaben ganze Welten entdecken, auf eine Reise durch die eigene Fantasie gehen und Abenteuer erleben… Gemeinsam mit Christine Nöstlingers Buchstabenfabrik und der Österreichischen Nationalbibliothek durften wir für das Schuljahr 20/21 ein neues Projekt konzipieren, das den Kindern der 2. Klasse Volksschule einen ganz anderen Zugang zum Lesen vermitteln soll…

Im Mittelpunkt des Projektes stehen die „Franz-Bücher“ der bekannten Wiener Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger, die im Unterricht zum Einsatz kommen und von den Künstlerinnen Johanna von der Deken und Amalia Altenburg für die Kinder und ihre LehrerInnen auch in der Klasse bei einem interaktiven Workshop kreativ aufbereitet werden. Den feierlichen Abschluss bildet eine „Lesereise“ in den Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek.