Das Märchenzelt

„Das Märchenzelt“ ist ein eigens vom Verein KULTUR FÜR KINDER in Kooperation mit dem Stand 129/Caritas konzipiertes Projekt, bei dem die Kulturschultüten-Kinder eine zusätzliche sprachliche Förderung erhalten sollen, die u.a. die Integration von Kindern aus vielen verschiedenen Nationen und Kulturen erleichtert und sie miteinander verstärkt zur Kommunikation und Interaktion anregt.

Bei einem umfassenden LehrerInnen-Coaching im Februar 2018 (die genauen Termine und der Ort werden noch bekannt gegeben) geben professionelle Erzählerinnen und Erzähler sowie Pädagoginnen und Pädagogen ihr Fachwissen über Erzähltechniken und die Geschichte der Märchen weiter. Die Lehrerinnen und Lehrer erfahren Einzelheiten und Hintergründe über die ausgewählten Geschichten des Projekts und bekommen einen Erzählkoffer mit umfangreichem Unterrichtsmaterial, das sie dabei unterstützen soll, ihre Kinder auf die Veranstaltung im Märchenzelt mit Ina Theißen im April 2018 inhaltlich vorzubereiten und mit ihnen bereits im Vorfeld hier und da zu experimentieren und selbst Geschichten mit viel Fantasie zu erfinden und zu erzählen. Anschließend kommt im Mai/Juni 2018 die Erzählerin zu den Kindern in die Schule, um gemeinsam mit ihnen ihren ganz persönlichen Schatz an Geschichten und Ideen zu heben, den die Kinder lernen, selbstbewusst zu präsentieren.

LehrerInnen-Coaching:

14. Februar 2018 um 15 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben

Veranstaltungstermine:

Märchenzelt April 2018

KünstlerInnen-Workshops:

Mai/Juni 2018 (wird individuell mit der Künstlerin vereinbart)

Ansprechpartnerin:

Melanie Künz, Verein Kultur für Kinder unter kuenz@kulturfuerkinder.at oder 01/ 925 63 23

?
?
?