Peter und der Wolf

Das berühmteste aller Orchesterwerke für junges Publikum bringen die Wiener Symphoniker an neue und ungewöhnliche Konzertorte im Herzen der Wiener Gemeindebezirke…

mehr lesen…

Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum – sofort denkt man an Elfen, Feenkönige, Puck den Kobold, Zauberei und natürlich an die Liebe. Und schon in den Workshops an den Schulen werden sich die Wiener Symphoniker mit den Kindern auf eine zauberhafte Reise begeben…

mehr lesen…

passwort:kammermusik2: Der Komponist, der vom Reisen träumte

Die berühmten Wiener Philharmoniker präsentieren in diesem Schuljahr ihr Bläserensemble: Die Serenade d-Moll für 10 Bläser, Violoncello und Kontrabass, op. 44 von Antonín Dvořák steht bei dem Projekt „passwort:kammermusik2“ der Wiener Philharmoniker im MuTh auf dem Programm…

mehr lesen…

Wie klingt das Wiener Konzerthaus?

Auf einer experimentellen Klangreise begeben sich Vorschulkinder mit ihren Pädagoginnen und Pädagogen singend vor und hinter die Kulissen des Wiener Konzerthauses. Jedes Kind darf – unter Anleitung von erfahrenen Musikvermittlerinnen und Musikvermittlern – selber mit Materialien und Klängen experimentieren, Instrumente ausprobieren und sogar in die Rolle des Dirigenten schlüpfen.

mehr lesen…

Der Revisor

Verwirrung und Chaos in der russischen Provinz?! Ein unbekannter Reisender versetzt eine korrupte russische Kleinstadt samt Stadtregierung in Aufruhr. Die Beamten haben allesamt Dreck am Stecken und denken, der junge Mann sei von der staatlichen Finanzprüfstelle…

mehr lesen…

Peter Pan

Wer träumt nicht davon, einmal Peter Pan zu sein, der Junge, der auf der Insel „Nimmerland“ niemals erwachsen wird? Choreographin Vesna Orlic erweckt ihn, seine drollige Feenfreundin Tinker Bell und seinen Gegenspieler Captain Hook mit ihrem Ballett „Peter Pan“ zu neuem choreografischen Leben…

mehr lesen…

Mitten im RSO

Auf ein ganz besonderes Erlebnis dürfen sich Schulklassen bei einem Probenbesuch im ORF Funkhaus freuen: Sie sitzen inmitten des ORF Radio-Symphonieorchesters neben wunderbaren Musikerinnen und Musikern und erleben hautnah, wie deren Instrumente klingen…

mehr lesen…

Gezeichnet: Franz Schubert

Anhand von Briefen, Tagebucheinträgen und Reiseberichten nähern sich die Wiener Sängerknaben mit „Gezeichnet: Franz Schubert“ dem Bild eines Großen. So entsteht ein vielschichtiges Porträt des Romantikers Franz Schubert, mit Witz, Buntstift und vor allem – viel Musik.

mehr lesen…

Albertos Abenteuer: Ritter und Prinzessinnen

Prinzessin Rosamunde ist beim Ausreiten vom Pferd gefallen und hat sich verletzt. Zufällig kommt Ritter Daniel vorbei und eilt ihr zu Hilfe. Er bringt sie nachhause, verliebt sich in sie und hält um ihre Hand an. Aber so leicht kriegt er sie nicht zur Frau…

mehr lesen…

Die Me-Ma-Mu-sikanten: Auf hoher See

Ein besonderes Erlebnis wird den Vorschulkindern der Kulturschultüte in diesem Jahr zuteil: Melanie und Mani, zwei begeisterte Sänger und Musiker, besuchen die Kinder und ihre LehrerInnen in der Schule und nehmen sie mit auf eine Schiffsfahrt über das weite Meer!

mehr lesen…

Musik zum Angreifen: Nebenan

„Musik zum Angreifen“ ist eine Veranstaltungsreihe der Jeunesse, die exklusiv Wiener Volksschulen angeboten wird.
Im Frühjahr 2019 wirbelt eine kleine Maus das Leben dreier Nachbarn heftig durcheinander: Sie sind sehr gegensätzlich und wollen gar nichts voneinander wissen, bis die Maus es trickreich schafft, sie zusammen zu bringen.

mehr lesen…

Inspektor X und die gestohlene Halskette

Was hat denn ein alter Fuchs im ehrwürdigen Musikverein zu suchen? Eine teure Kette wurde gestohlen und soll mit seiner Hilfe wiedergefunden werden! Dabei braucht er aber viele schlaue Assistentinnen und Assistenten, die sich gemeinsam mit Musikerinnen und Musikern des Brucknerorchesters und einem besonderen Abenteurer und seiner Posaune auf die musikalische Suche machen…

mehr lesen…

Bilder einer Ausstellung

Um Volksschulkindern einen gemeinsamen Einstieg in die Welt der klassischen Musik UND des Museums zu ermöglichen, kam es zu einer ganz besonderen Kooperation: Die Wiener Symphoniker und die Albertina lassen Bilder in der Sprache der Musik erklingen…

mehr lesen…

passwort:kammermusik

In dieser besonderen Konzertreihe dürfen Volksschulkinder aus nächster Nähe Musikerinnen und Musiker des berühmten Orchesters sowie ihre Instrumente erleben und erfahren, wie man auf höchstem Niveau mit Leidenschaft spielt…

mehr lesen…

Ein Sommernachtstraum

Die Volksschulkinder der Kulturschultüte werden in diesem Jahr vom Wiener Kindertheater und seinen sechs- bis sechzehnjährigen Schauspielerinnen und Schauspielern mit auf eine magische Reise mitten hinein in das Reich von Elfen und Naturgeistern in den „Sommernachtstraum“ genommen…

mehr lesen…

Mozart - ein Zampano

Wolfgang Amadeus Mozart ist der Star des neuen Musiktheaterstücks der Wiener Sängerknaben in diesem Schuljahr, den die Kinder im Konzertsaal MuTh in vielen Facetten erleben dürfen: Als Wunderkind und „Rockstar“ seiner Zeit hat er wohl die größten „Hits“ komponiert, die noch heute auf der ganzen Welt gespielt werden…

mehr lesen…

Zuhause kann überall sein

Die Jeunesse hat in dieser Saison ein interaktives Musiktheaterstück von Irena Kobalds und Freya Blackwoods auf dem Programm: „Zuhause kann überall sein“ nach dem gleichnamigen Buch führt die Kinder durch unterschiedliche Klänge in zwei Welten…

mehr lesen…

2 mal Punkt, 2 mal Strich

Wie kommen Bilder ins Museum? Was benötigt ein(e) Maler(In), um ein Bild zu machen? Welche Tricks wenden Künstler an, um ein Gesicht zu malen?

mehr lesen…

Wenn Herr Montag mit Frau Freitag

Wie die Töne einer Tonleiter haben auch die Tage einer Woche ihre ganz besondere Ordnung – das erfährt jedes Kind vor allem, wenn es in die Schule kommt. Was passiert aber, wenn Frau Freitag und Herr Montag beschließen, aus der Reihe zu tanzen…

mehr lesen…

Ein Haydn-Spaß

Nach einem Vorbereitungs-Workshop in der Klasse können sich die Volksschülerinnen und –schüler im MuTh auf einen „Haydn-Spaß“ freuen. Die Musikpädagogen und Künstler bereiten derzeit im Augarten eine opernhafte Märchenstunde oder märchenhafte Opernstunde  vor…

mehr lesen…

Der Bauer als Millionar

Das Wiener Kindertheater entführt die Volksschulkinder in eine magische Welt der Feen und Elfen. In „Der Bauer als Millionär oder Das Mädchen aus der Feenwelt“ entdecken die Kinder Ferdinand Raimunds Zaubermärchen mit viel Gesang und Humor zunächst in ihrem eigenen Klassenzimmer bevor es ins MuTh zur großen Aufführung geht…

mehr lesen…

Museum in der Schuhschachtel

Wie sah die Stadt Wien eigentlich vor vielen hundert Jahren aus? Und wie hat alles angefangen?
Das Wien Museum versucht, diese Fragen und viele mehr in einer Dialogführung durch die Dauerausstellung „Fall der Mauer“ zu beantworten

mehr lesen…

passwort:kammermusik

Eine besondere Konzertreihe haben die Wiener Philharmoniker gemeinsam mit dem Wiener Konzerthaus für Volksschulkinder entwickelt: Sie dürfen aus großer Nähe Musiker und ihre Instrumente erleben und erfahren…

mehr lesen…

Eine Schubertiade

Wenn der weltberühmte Goldene Saal des Wiener Musikvereins zu einem Wohnzimmer umfunktioniert wird, kann das nur eines bedeuten: Franz Schubert lädt seine Freundinnen und Freunde zu einem seiner berühmten Hauskonzerte…

mehr lesen…

Hänsel und Gretel

Seit Jahrzehnten pflegt die Volksoper die Tradition, rund um Weihnachten „Hänsel und Gretel“ auf die Bühne zu bringen. Die Kinder des armen Besenbinders Peter zerbrechen beim Naschen von kostbarem Rahm den Krug…

mehr lesen…

WienerKlangVisionen im Rathaus

Mit einem ganz besonderen Geschenk für alle Kinder, ihre Lehrerinnen, Lehrer und Familien stellt sich die Musikschule Wien bei der Kulturschultüte ein: im wunderschönen Fest- und Wappensaal des Wiener Rathauses erleben sie einen ganzen Tag Musik…

mehr lesen…

?
?
?