Albertina in der Schule

Entdecke die Welt der großen Künstler und mal Dich selbst! Das ist in diesem Jahr der Auftrag an rund 375 Kulturschultüten-Schülerinnen und Schüler, die an dem Kooperationsprojekt „Albertina in der Schule“ teilnehmen und begeistert mit ihren Lehrerinnen und Lehrern inspiriert durch Picasso, Renoir & Co. selbst zu Künstlern werden.

mehr lesen…

Musik zum Angreifen: Nebenan

„Musik zum Angreifen“ ist eine Veranstaltungsreihe der Jeunesse, die exklusiv Wiener Volksschulen angeboten wird.
Im Frühjahr 2019 wirbelt eine kleine Maus das Leben dreier Nachbarn heftig durcheinander: Sie sind sehr gegensätzlich und wollen gar nichts voneinander wissen, bis die Maus es trickreich schafft, sie zusammen zu bringen.

mehr lesen…

Die Me-Ma-Mu-sikanten: Auf hoher See

Ein besonderes Erlebnis wird den Vorschulkindern der Kulturschultüte in diesem Jahr zuteil: Melanie und Mani, zwei begeisterte Sänger und Musiker, besuchen die Kinder und ihre LehrerInnen in der Schule und nehmen sie mit auf eine Schiffsfahrt über das weite Meer!

mehr lesen…

Albertos Abenteuer: Ritter und Prinzessinnen

Prinzessin Rosamunde ist beim Ausreiten vom Pferd gefallen und hat sich verletzt. Zufällig kommt Ritter Daniel vorbei und eilt ihr zu Hilfe. Er bringt sie nachhause, verliebt sich in sie und hält um ihre Hand an. Aber so leicht kriegt er sie nicht zur Frau…

mehr lesen…

Dr. Musigunde –
Die fröhliche Musikambulanz

Bereits zum dritten Mal eröffnet Frau Dr. Musigunde, Fachärztin für Instrumentenheilkunde, im April 2019 ihre fröhliche Musik-Ambulanz im MuTh. Dort wird sie bereits ungeduldig von den Wiener Sängerknaben und der Schubert-Akademie – und von mehr als 600 Kulturschultüten-Kindern erwartet…

mehr lesen…

Gezeichnet: Franz Schubert

Anhand von Briefen, Tagebucheinträgen und Reiseberichten nähern sich die Wiener Sängerknaben mit „Gezeichnet: Franz Schubert“ dem Bild eines Großen. So entsteht ein vielschichtiges Porträt des Romantikers Franz Schubert, mit Witz, Buntstift und vor allem – viel Musik.

mehr lesen…

Der Walzerkönig im Palais Coburg

Zu einem besonderen Ball lädt Prinzessin Clémentine von Orléans jugendliche Gäste in ihr schönes Palais – sie erwartet den berühmtesten Kapellmeister von Wien, Johann Strauss Sohn, den sie bittet, ihr in einer schwierigen Situation zu helfen…

mehr lesen…

Mitten in my RSO

Auf ein ganz besonderes Erlebnis dürfen sich Schulklassen bei einem Probenbesuch im ORF Funkhaus freuen: Sie sitzen inmitten des ORF Radio-Symphonieorchesters neben wunderbaren Musikerinnen und Musikern und erleben hautnah, wie deren Instrumente klingen…

mehr lesen…

Das Märchenzelt

Etwas über Märchen erfahren, sie spannend erzählt bekommen, zuhören und später vielleicht selbst nacherzählen, das erleben rund 300 Volksschülerinnen und -schüler in unserem Märchenzelt, das wir gemeinsam mit dem Stand 129/Caritas und dem Weltmuseum umsetzen. In diesem Projekt werden die Kinder aus vielen verschiedenen Nationen gezielt sprachlich gefördert und zu intensiver Kommunikation und Interaktion anregt…

mehr lesen…

Das Schnupftüchl-Theater in der Josefstadt

Ins Theater gehen, das Theater erleben, aber auch hinter die Kulissen schauen, selbst spielen und zu Künstlern werden – das ist das Ziel unseres Kooperationsparojekts „Das Schnupftüchl-Theater in der Josefstadt“. Rund 300 Kulturschultüten-Kinder aus der 3. und 4. Klasse erleben hier nicht nur ein selbstgeschriebenes Theaterstück in den Sträußelsälen, sondern malen ihr eigenes Bühnenbild und stehen gemeinsam mit zwei Schauspielern vom Wiener Kindertheater und einem Profi aus der Josefstadt auch selbst auf der Bühne…

mehr lesen…

Peter Pan

Wer träumt nicht davon, einmal Peter Pan zu sein, der Junge, der auf der Insel „Nimmerland“ niemals erwachsen wird? Choreographin Vesna Orlic erweckt ihn, seine drollige Feenfreundin Tinker Bell und seinen Gegenspieler Captain Hook mit ihrem Ballett „Peter Pan“ zu neuem choreografischen Leben…

mehr lesen…

Pinocchio

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von der Holzpuppe, die zum Leben erwacht und deren Nase wächst, wenn sie lügt? Bevor der Ausreißer Pinocchio zu Vater Gepetto zurückfindet und ein Bub aus Fleisch und Blut wird, muss er zahlreiche Abenteuer bestehen…

mehr lesen…

Der Revisor

Verwirrung und Chaos in der russischen Provinz?! Ein unbekannter Reisender versetzt eine korrupte russische Kleinstadt samt Stadtregierung in Aufruhr. Die Beamten haben allesamt Dreck am Stecken und denken, der junge Mann sei von der staatlichen Finanzprüftstelle…

mehr lesen…

BLAULI

Jedes Jahr besucht der Schmetterling „BLAULI“ viele Volksschulkinder und ihre Lehrerinnen und Lehrer mit seinen Musikerinnen und Musikern aus dem Wiener Konzerthaus in den Schulen, um sie auf ein ganz besonderes Konzert vorzubereiten…

mehr lesen…

Wie klingt das Wiener Konzerthaus?

Auf eine experimentelle Klangreise begeben sich Vorschulkinder mit ihren Pädagoginnen und Pädagogen singend vor und hinter die Kulissen des Wiener Konzerthauses. Jedes Kind darf – unter Anleitung von erfahrenen Musikvermittlerinnen und Musikvermittlern – selber mit Materialien und Klängen experimentieren, Instrumente ausprobieren und sogar in die Rolle des Dirigenten schlüpfen.

mehr lesen…

Singen in der Virgilkapelle

13 Meter tief unter dem Stephansdom in der Virgilkapelle, an einem mystischen Ort, singen insgesamt mehr als 400 Volksschulkinder begleitet von einer Harfenistin Lieder aus verschiedenen Kulturen und Religionen und lernen etwas über die Stadtgeschichte Wiens. Gemeinsam mit dem Wien Museum und den Wiener Sängerknaben hat der Verein KULTUR FÜR KINDER dieses Projekt für die Freude am gemeinsamen Singen und an der Vielfalt konzipiert…

mehr lesen…

Römermuseum

„Von Socken, Schnecken und Sandalen“ und vielem mehr erzählt das gleichnamige Projekt des Römermuseums inklusive Unterrichtsmaterial, das Volksschulkinder ab der 3. Klasse auf eine Reise in die Zeit der Römer einlädt…

mehr lesen…

passwort:kammermusik2

Die berühmten Wiener Philharmoniker präsentieren in diesem Schuljahr ihr Bläserensemble: Die Serenade d-Moll für 10 Bläser, Violoncello und Kontrabass, op. 44 von Antonín Dvořák steht bei dem Projekt „passwort:kammermusik2“ der Wiener Philharmoniker im MuTh auf dem Programm…

mehr lesen…

Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum – sofort denkt man an Elfen, Feenkönige, Puck den Kobold, Zauberei und natürlich an die Liebe. Und schon in den Workshops an den Schulen werden sich die Wiener Symphoniker mit den Kindern auf eine zauberhafte Reise begeben…

mehr lesen…

Peter und der Wolf

Das berühmteste aller Orchesterwerke für junges Publikum bringen die Wiener Symphoniker an neue und ungewöhnliche Konzertorte im Herzen der Wiener Gemeindebezirke…

mehr lesen..

?
?
?