Albertina in der Schule

Entdecke die Welt der großen Künstler und mal Dich selbst! Das ist in diesem Jahr der Auftrag an rund 475 Kulturschultüten-Schülerinnen und Schüler, die an dem Kooperationsprojekt „Albertina in der Schule“ teilnehmen und begeistert mit ihren Lehrerinnen und Lehrern inspiriert durch Picasso, Renoir & Co. selbst zu KünstlerInnen werden.

mehr lesen…

Meine kleine Pflanzenwelt

Die Kulturschultüte wagt sich auf ganz neues Terrain: Gemeinsam mit der KinderBOKU, der Universität für Bodenkultur Wien, konzipiert der Verein KULTUR FÜR KINDER ein Projekt, in dessen Mittelpunkt Natur und Pflanzen stehen. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, dass sie gut wachsen können und was kann man überhaupt mit ihnen anfangen?

mehr lesen…

Musik zum Angreifen

„Musik zum Angreifen“ ist eine Veranstaltungsreihe der Jeunesse, die exklusiv Wiener Volksschulen angeboten wird. Was dieses Jahr auf dem Programm steht, wissen wir bald!

mehr lesen…

Die Me-Ma-Mu-sikanten - Wiesenspektakel

Immer der Nase nach! Die Vorschulkinder der Kulturschultüte bringen in diesem Jahr gemeinsam mit den Me-Ma-Mu-sikanten und ihren LehrerInnen eine duftende Blumenwiese zum Klingen. Musizierend, tanzend und lauschend erforschen sie die Wiesenwelt und ihre Bewohner und begeben sich auf einen Abenteuerflug mit einem ihrer schillerndsten Geschöpfe…

mehr lesen…

Albertos Abenteuer: Im Wilden Westen

Urlaub in Amerika! Auf einer großen Farm tummeln sich die Tiere, man darf auf Pferden reiten und jeden Abend wird ein Lagerfeuer entfacht….

mehr lesen…

Dr. Musigunde –
Die fröhliche Musikambulanz

Bereits zum fünften Mal eröffnet Frau Dr. Musigunde, Fachärztin für Instrumentenheilkunde, im April 2021 ihre fröhliche Musik-Ambulanz im MuTh. Dort wird sie bereits ungeduldig von den Wiener Sängerknaben und der Schubert-Akademie – und von mehr als 300 Kulturschultüten-Kindern erwartet…

mehr lesen…

Das Zauberwort

Echte und falsche Kalifen, Zauberer, Weise, Frösche, Störche, eine richtige Prinzessin und allerhand andere fantastische Wesen erleben die Kinder der Kulturschultüte bei dem Singspiel „Das Zauberwort“ von Josef Gabriel Rheinberger im MuTh…

mehr lesen…

Der Walzerkönig im Palais Coburg

Zu einem besonderen Ball lädt Prinzessin Clémentine von Orléans jugendliche Gäste in ihr schönes Palais – sie erwartet den berühmtesten Kapellmeister von Wien, Johann Strauss Sohn, den sie bittet, ihr in einer schwierigen Situation zu helfen…

mehr lesen…

Das Märchenzelt

Etwas über Märchen erfahren, sie spannend erzählt bekommen, zuhören und später vielleicht selbst nacherzählen: Das erleben rund 300 Volksschülerinnen und -schüler in unserem Märchenzelt, das wir gemeinsam mit dem Stand 129/Caritas und dem Weltmuseum umsetzen. In diesem Projekt werden die Kinder aus vielen verschiedenen Nationen gezielt sprachlich gefördert und zu intensiver Kommunikation und Interaktion angeregt…

mehr lesen…

Das Schnupftüchl-Theater in der Josefstadt

Ins Theater gehen, das Theater erleben, aber auch hinter die Kulissen schauen, selbst spielen und zu KünstlerInnen werden – das ist das Ziel unseres Kooperationsprojekts „Das Schnupftüchl-Theater in der Josefstadt“. Rund 300 Kulturschultüten-Kinder aus der 3. und 4. Klasse erleben hier nicht nur ein selbstgeschriebenes Theaterstück in den Sträußelsälen, sondern malen ihr eigenes Bühnenbild und stehen gemeinsam mit zwei SchauspielerInnen vom Wiener Kindertheater und einem Profi aus der Josefstadt auch selbst auf der Bühne…

mehr lesen…

Der Lesekoffer

Lesen ist Macht! Lesen macht Spaß! Mit nur 26 Buchstaben ganze Welten entdecken, auf eine Reise durch die eigene Fantasie gehen und Abenteuer erleben… Gemeinsam mit Christine Nöstlingers Buchstabenfabrik und der Österreichischen Nationalbibliothek haben wir ein neues Projekt konzipiert, das den Kindern der 2. Klasse Volksschule einen ganz anderen Zugang zum Lesen vermitteln soll…

mehr lesen…

Mein Beethoven

Rucksack und Wanderkarte mit Noten dürfen nicht fehlen, wenn mit einem fröhlichen Wandertag durch die Heiligenstädter Weinberge die Begegnung von hunderten Kindern mit „ihrem Beethoven“ beginnt. Das Wandern durch die Natur, die dem Meister so viel bedeutete, lässt sie den Spuren des berühmten Komponisten folgen um abschließend in seiner Wohnung in der Probusgasse 6 einzukehren….

mehr lesen…

Singen mit den Sängerknaben

Große Aufregung herrscht in vielen Volksschulklassen Wiens, wenn der Postbote jedes Monat mit einem Paket aus den entferntesten Ländern der Welt kommt. Denn für jedes der Kinder ist eine Postkarte mit einem neuen Lied dabei und sie können es kaum erwarten, wenn die Lehrerinnen und Lehrer den Begleitbrief der Buben des wohl berühmtesten Jugendchores der Welt vorlesen – den Wiener Sängerknaben.

mehr lesen…

Wizard of Oz

„Der Zauberer von Oz“ von L. Frank Baum ist Amerikas wohl berühmteste Märchenerzählung, die durch die Verfilmung mit der jungen Judy Garland (1939) weltweit Kultstatus erhielt. Das bekannteste Lied daraus, „Over the Rainbow“ von Harold Arlen und Yip Harburg, wurde 1940 mit dem Oscar ausgezeichnet. Die Bühnenfassung des Meisterwerks in der Inszenierung von Henry Mason und im Bühnenbild von Jan Meier wurde auch an der Volksoper zu einem Publikumshit für die ganze Familie.

mehr lesen…

Krach in Chiozza

Beim Wiener Kindertheater spielen Kinder für Kinder und geben so ihren ganz eigenen Zugang der Klassiker der Weltliteratur weiter. Auf dem Spielplan steht im nächsten Jahr wieder ein Klassiker: „Krach in Chiozza“ ein Zaubermärchen von Carlo Goldoni.

mehr lesen…

BLAULI

Jedes Jahr besucht der Schmetterling „BLAULI“ viele Volksschulkinder und ihre Lehrerinnen und Lehrer mit seinen Musikerinnen und Musikern aus dem Wiener Konzerthaus in den Schulen, um sie auf ein ganz besonderes Konzert vorzubereiten…

mehr lesen…

Singen in der Virgilkapelle

13 Meter tief unter dem Stephansdom in der Virgilkapelle, an einem mystischen Ort, singen insgesamt mehr als 400 Volksschulkinder begleitet von einer Harfenistin Lieder aus verschiedenen Kulturen und Religionen und lernen etwas über die Stadtgeschichte Wiens. Gemeinsam mit dem Wien Museum und den Wiener Sängerknaben hat der Verein KULTUR FÜR KINDER dieses Projekt für die Freude am gemeinsamen Singen und an der Vielfalt konzipiert…

mehr lesen…

Römermuseum

„Von Socken, Schnecken und Sandalen“ und vielem mehr erzählt das gleichnamige Projekt des Römermuseums inklusive Unterrichtsmaterial, das Volksschulkinder ab der 3. Klasse auf eine Reise in die Zeit der Römer einlädt…

mehr lesen…

passwort:kammermusik2 - „Echtes Gold oder Blech?“

MODERIERTES KAMMERMUSIKKONZERT „Echtes Gold oder Blech?“

Dem Klang der philharmonischen Blechbläser kann sich keiner entziehen und hier spielen sie ein besonderes Programm für die Jüngsten unseres Publikums, den Volksschulkindern. Die Musik ist begeisternd und mitreißend: Werke von Strauss, Mozart und Klassiker der Filmmusik.

mehr lesen…

Mitten im RSO

Auf ein ganz besonderes Erlebnis dürfen sich Schulklassen bei einem Probenbesuch im ORF Funkhaus freuen: Sie sitzen inmitten des ORF Radio-Symphonieorchesters neben wunderbaren Musikerinnen und Musikern und erleben hautnah, wie deren Instrumente klingen…

mehr lesen…

Die Moldau

Dieses Jahr steht bei den Wiener Symphonikern „Die Moldau“ auf dem Programm. Neben den Wiener Symphonikern stehen Johannes Wildner, Marko Simsa und ein junges Tanzensemble unter der Choreografie von Karin Steinbrugger auf der Bühne. Auch das Publikum wird im Konzert mit eingebunden sein: Wassergeräusche und -musik werden imitiert und gemeinsam verwandeln die ZuseherInnen den Konzertsaal in ein großes blaues Meer….

mehr lesen…

?
?
?