Dr. Musigunde – Die fröhliche Musikambulanz

Bei diesem eigens in Kooperation mit den Wiener Sängerknaben und dem MuTh konzipierten Projekt lernen die Kulturschultüten-Schülerinnen und -Schüler spielerisch Orchesterinstrumente kennen und begeben sich auf eine Reise durch die Musikgeschichte. Begleitet werden sie dabei von Lilian Genn alias Frau „Dr. Musigunde“, der Fachärztin für Instrumentenheilkunde: Sie untersucht die Instrumente der Schubert-Akademie und einen Wiener Sängerknaben und kuriert eventuelle Verspannungen, Verstimmungen, Verstopfungen und sonstige Wehwehchen: Denn, nur wenn alle Instrumente gut aufeinander eingestimmt sind und aufeinander hören, kann das Konzert gelingen.

Die Kinder und ihre Lehrerinnen und Lehrer werden dabei in gemeinsamen Workshops vor und nach der Veranstaltung zu tatkräftigen Assistenten der Frau Doktor ausgebildet und sind aktiver Teil des lustigen Musikspektakels im MuTh, dem Konzertsaal der Sängerknaben.

Konzert:

08. April 2019, 9:00 und 11:00 Uhr, Konzertsaal MuTh

LehrerInnen-Workshop:

28. Februar 2019, 15:00 Uhr, Palais Augarten

Workshops in den Schulen:

Einteilung der Klassen siehe Kulturschultüten-Listen im Downloadbereich, Ansprechpartnerin Melanie Künz, Verein KULTUR FÜR KINDER kuenz@kulturfuerkinder.at oder 01/925 63 23

?
?
?