Dr. Musigunde – Die fröhliche Musikambulanz

Ein weiteres vom Verein KULTUR für KINDER eigens für Kulturschultüten-Kinder konzipiertes Projekt aus den Bereichen Musik/Orchester ist „Dr. Musigunde“, Fachärztin für Instrumentenheilkunde.
Nach ihren Besuchen in den vielen Konzertsälen Europas wird Dr. Musigunde dringend in Wien erwartet: Eine Tournee der Wiener Sängerknaben steht vor der Tür und die Schubert-Akademie darf sie dabei begleiten. Aber vorher müssen alle Instrumente und Sänger zur dringenden Gesundheits-Untersuchung, um Verspannungen, Verstimmungen, Verstopfungen und sonstige Wehwehchen zu kurieren!
So wird im Konzertsaal der Wiener Sängerknaben rasch ihre Musikambulanz eingerichtet, wo sie die Instrumente des Orchesters untersucht und mit Atem-, Hör- und Stimmübungen aus ihrem großen Musikamenten-Buch auch alle Wunden heilen soll: Denn nur wenn alle Instrumente gut aufeinander eingestimmt sind und aufeinander hören, kann das Konzert gelingen und die wunderbaren Stimmen der Sängerknaben begleiten.

Die Kinder und ihre Lehrerinnen und Lehrer im Publikum werden dabei vorher in gemeinsamen Workshops zu hervorragenden Assistenten der Frau Doktor ausgebildet und helfen im MuTh, dem Konzertsaal der Sängerknaben, kräftig mit.

Konzert:

01. Februar 2018, 11:00 Uhr, Konzerthaus MuTh

LehrerInnen-Workshop:

09. Jänner 2018, 15:00 Uhr, Palais Augarten

Workshops in den Schulen:

Einteilung der Klassen siehe Kulturschultüten-Liste im Downloadbereich, Ansprechpartnerin Melanie Künz, Verein Kultur für Kinder kuenz@kulturfuerkinder.at oder 01/925 63 23

?
?
?