Die Reise des kleinen Prinzen

© Lukas Beck

Die zeitlosen Gedanken, die Antoine de Saint-Exupéry in seiner liebevollen Erzählung „Der kleine Prinz“ zum Ausdruck bringt, haben seit 1943 nichts an ihrer Kraft eingebüßt – im Gegenteil! Genauso aktuell und modern wirkt auch die berührende Kinderoper, die Gerald Wirth aus dem bezaubernden Stoff rund um den kleinen Weltenbummler, der sich aufmacht, um gute Freunde zu finden, gezimmert hat. Im MuTh haucht der Komponist und künstlerische Leiter der Wiener Sängerknaben Gerald Wirth seinem Werk aus dem Jahr 1997 neues Leben ein. Die Neufassung wurde um die Rolle des singenden Erzählers bereichert. Ihn verkörpert Startenor Michael Schade.

Eine Produktion des MuTh und der Wiener Sängerknaben
Kinderoper in vier Akten von GERALD WIRTH, Libretto: KIRK MILES und GERALD WIRTH

Wiener Sängerknaben Chor

Michael Schade Erzähler
Schubert-Akademie Orchester
Jimmy Chiang Kapellmeister
Gerald Wirth Künstlerische Leitung
Philipp M. Krenn Inszenierung
Christian Tabakoff Ausstattung
Bernd Kranebitter Videos

LehrerInnen-Workshop:

Workshops in den Schulen:

Vorstellung:

Ansprechpartnerin:

am 1. Februar 2022 um 17:00 Uhr im MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben

Termine werden bald bekanntgegeben

Mittwoch, 02. März 2022 um 11:00 Uhr im MuTh – Konzersaal der Wiener Sängerknaben

Eva-Maria Wall unter wall@kulturfuerkinder.at oder 01/347 80 36

?
?
?